Froschlöffelartige, Alismatales oder stabilisierende Pflanzen …

Unter den froschlöffelartigen Gewächsen sind eine Reihe von Pflanzen Experten für Sumpf und feuchten Boden. Sie sind in der Lage, den Sumpf weltweit zu beleben. Mit ihrem krautigen Wuchs wachsen sie aber auch als Aufsitzerpflanzen in Bäumen. Viele Pflanzen haben große Blütenstände, die aus vielen Einzelblüten bestehen. Mit dem Titanwurz entwickelte sich der weltweit größte Blütenstand. Viele Pflanzen werden als Zierpflanzen kultiviert und der Taro dient regional auch als Stärkelieferant. Die Ordnung der froschlöffelartigen Pflanzen enthält etwa 4000 Arten. Eine benachbarte Ordnung sind die Kalmusartigen, Acorales, mit dem Gräsern Acorus gramineus und Acorus calamus.

Ordnungsbaum