Fruchtbar

Wir sind fruchtbar, also begehrenswert und interessant, wenn wir wie die Blumen voll blühen und im Saft stehen. Das können wir natürlich nur, wenn wir stressfrei sind. Vitamin A und Vitamin E helfen uns gemeinsam dabei, fruchtbarer zu werden.

Vitamin A zum Sehen

Während Vitamin A zur Stärkung der Nachtsicht als Faktor bekannt ist, wissen wir erst seit kurzem, dass Vitamin A für die Spermienqualität und das Gelbkörperhormon der Frau entscheidend ist. Vitamin A ist darüber hinaus für die Zelldifferenzierung in Gewebe- und Organzellen verantwortlich. Indem wir Karotten & Co essen, sorgen wir nicht nur für klare Sicht, sondern beginnen vielleicht auch Zusammenhänge zu sehen. Denn zur besseren Verwertung von Beta-Carotin brauchen wir Pflanzenöle, die häufig Vitamin E enthalten.

Fruchtbarkeitsvitamin

Vitamin E dient in erster Linie der Verteidigung, indem die freien fettlöslichen Radikale weggefangen werden. Wenn der Streß im Körper weg ist, fördert Vitamin E die Beweglichkeit der männlichen Spermien und die Fruchtbarkeit der Frau. Deshalb wird Vitamin E auch als Fruchtbarkeitsvitamin bezeichnet.

Früchte hervorbringen
Mit ausreichend Vitamin E und A für mehr Schaffenskraft und fruchtbare Stärke!