Sheabutter

Die Sheabutter ist ein cremiges Pflanzenöl, das in vielen Kosmetikprodukten, vor allem in der Naturkosmetik, vorkommt. Sie wird dort als Basis verwendet und wirkt feuchtigkeitsregulierend bei trockener und rissiger Haut.

Nüsse aus Afrika

Das Öl liefern die Nüsse des Karitébaums, der in Afrika wächst. Während das Öl weltweit in den Kosmetikprdukten verwendet wird, dient es lokal auch als Speisefett. Seine Haltbarkeit beträgt zwölf Monate.

Sheabaum

Besondere Eigenschaften

Das besondere an der Sheabutter liegt in ihrer sehr guten Hautverträglichkeit. Mit ihrer entspannenden und beruhigenden Wirkung ist sie ideal für Neurodermitiker. Sie ist feuchtigkeitsbindend und rückfettend.

Sheabaum blüte

Warten

Erst nach zwanzig Jahren beginnt der Karitébaum zu blühen und seine 4 cm großen Nüsse auszubilden. Solange müssen die Plantagenbesitzer warten, bis ihre Arbeit die ersten Früchte trägt.

Sheabutter ist sehr hautverträglich, lange haltbar und wird häufig in der Naturkosmetik verwendet.