Lavendel

Lavandula angustifolia

Entspannende und beruhigende Kraft für uns und Kraftquelle für Bienen!

Aufgabe: Im Küstenbereich des Mittelmeers an den Hängen, wo kein Baum und Strauch mehr wächst, da hält der Lavendel die Erde fest und gibt vielen Insekten Nahrung. Der Lavendel wird heute in Frankreich in der Provence auf riesigen Felder angebaut.

Heilwirkung: In den Duftdrüsen des Lavendels wird Linalool gebildet, der schlaffördernd und beruhigend wirkt. Das ätherische Öl wird in vielen Kosmetikprodukten verwendet. Badeöle und Lavendelöl wirken auch gegen Pilze und wehren Mücken und Ameisen ab. Die Lavendelblüten können getrocknet und in ein Leinenkissen gesteckt werden, mit dem wir gut einschlafen können.

Piano: Lamiales