Löwenzahn

Taraxacum officinale

Überall wo wir Menschen unsere Spuren hinterlassen und verdichten, folgt der Löwenzahn.

Aufgabe: Der Löwenzahn ist ein Überlebenskünstler, der mit leichtem Gepäck loszieht und überall nach einer Lücke sucht, in der er sich fest verankern und dann breit machen kann.

Heilwirkung: Mit Bitterstoffen regt der Löwenzahn den Stoffwechsel an und reinigt uns. Im Frühjahr 2 Wochen jeden Tag 10 Stengel pflücken, den Milchsaft durchspülen und dann essen oder den Löwenzahnsaft trinken. Im Herbst wird die Wurzel verwendet, um ihn in Schach zu halten und seine gesammelten Inhaltsstoffe zu nutzen.

Piano: Rosales